• sesslach-luipoldstr klein

  • sesslach-marktplatz klein

  • sesslach-rodachbruecke klein

  • pano

Gemünda

Gemünda

Ein schmuckes fränkisches Dorf im Norden Bayerns. Seit der Gebietsreform 1978 ist es ein Teil der Stadt Seßlach im Landkreis Coburg. Auf großen Landkarten sucht man es vergebens: es liegt abseits der Autobahnen und Schnellstrassen. Und doch: wem es Heimat ist, dem ist es Mittelpunkt der Welt. Auch in der großen Geschichte, der Welt und Reichsgeschichte, ist sein Name nicht verzeichnet. Doch auch Gemünda hat seine Geschichte: Im Jahre 837 wird Gemünda erstmals in einer Urkunde erwähnt. Damit wird jedoch nicht seine Gründung angegeben; diese liegt im Dunkel der Geschichte. Der 836 verstorbene Graf Asis schenkte u.a. den Ort Gemünda – zur Sicherung seines Seelenheils – dem Kloster Fulda.

Gemündaer Kapelle ist seit fünf Jahren ein Besuchermagnet in der Flur

Montag, 03 April 2017. Posted in Gemünda

Autor - Bettina Knauth
5.0/5 rating 1 vote

Nicht nur zum fünfjährigen Bestehen strömen Besucher zur Kapelle an der Heiligenleite in Gemünda. Viele suchen das ganze Jahr hier Orientierung.

15 Frauen stickten ein Bild

Mittwoch, 29 März 2017. Posted in Gemünda

Autor - Bettina Knauth
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

15 Frauen stickten ein Bild

Bestrickende Ideen für die Dorfmitte Gemündas hatten sie bereits. Jetzt haben die 15 Damen der Lichtstube der evangelischen Kirchengemeinde mit einem weiter...

"Goethe-Rausch" auf der Bühne im Sportheim von Gemünda

Montag, 20 Februar 2017. Posted in Gemünda

Autor - Coburger Tageblatt
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Für Einheimische ist es sowieso klar: "Gemünn is die Welt." Die Besucher des schmucken Seßlacher Stadtteils können sich überzeugen, dass dort zumindest an f...

Sorge um Gemündaer Wehr

Samstag, 21 Januar 2017. Posted in Gemünda

Autor - Carsten Höllein
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Wie geht es weiter mit der Feuerwehr in Gemünda? Die Sorge über die Zukunft der Floriansjünger in dem Seßlacher Stadtteil trieb die ansässigen Aktiven bei d...

Die Bürger von Gemünda sorgen sich um sinkende Lebensqualität in ihrem Stadtteil

Sonntag, 06 November 2016. Posted in Gemünda

Autor - Bettina Knauth
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

 
Aktuell kein Schulbetrieb, kein Arzt mehr, die Bankfiliale kurz vor dem Aus: Die Bürger Gemündas sorgen sich um die sinkende Lebensqualität ihres Stadtteils. Das wurde bei der Bürgerversammlung im "Roten Ochsen" am Donnerstagabend deutlich. 
 

 

Um den Erhalt der Grundschule in Gemünda wird heftig gestritten

Dienstag, 26 Juli 2016. Posted in Gemünda

Autor - Coburger Tageblatt
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Eine Reihe Eltern, die ihrem Unmut freien Lauf lassen, auf der Gegenseite ein hart reagierender Schulleiter Wolfgang Hoydem, ein leicht angesäuerter Bürgerm...

Über 100 Tiere in vielen Farben und Rassen

Samstag, 21 November 2015. Posted in Gemünda

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Gleismuthhausen — An diesem Wochenende findet in Gleismuthhausen, einem Ortsteil der Stadt Seßlach, die Kreisjugendschau der Rassekaninchenzüchter statt. Damit verbunden ist auch e...

„Kino auf dem Lande"

Samstag, 03 Oktober 2015. Posted in Gemünda

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

(~ freigegeben von 12 - 99)
Unter diesem Titel werden ab Herbst 2015 in Zusammenarbeit mit der Jugendpflege Seßlach Filme im „Hofcafe Mohnbiene" in Gemünda gezeigt.

TSV Gemünda 1925 - 2015

Samstag, 03 Oktober 2015. Posted in Gemünda

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

TSV Gemünda 1925 - 2015

Der TSV Gemünda feiert sein 90-jähriges Bestehen.

Gemünner Sänger haben Premiere in Nürnberg

Sonntag, 02 August 2015. Posted in Gemünda

Autor - Bettina Knauth
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Die Sänger des MGV Frankonia Gemünda fiebern ihrem Auftritt beim Nürnberger Bardentreffen entgegen. Es wird das erste Gastspiel dieser Art in der 40­jährigen Geschichte sein.

Frohnlach ist zu Gast

Dienstag, 07 Juli 2015. Posted in Gemünda

Autor - Coburger Tageblatt
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Frohnlach ist zu Gast

Gemünda — Anlässlich seines 90-jährigen Bestehens lädt der TSV Gemünda am Samstag, 11. Juli, zum einem Fußballnachmittag auf seinem Sportgelände ein. Dabei erwartet die Zuschauer um 17 Uhr ein besonderer Leckerbissen: Die Bayernliga-Mannschaft des VfL Frohnlach tritt in einem Einlagespiel gegen die Bezirksliga-Kicker des TSV Meeder an. Vorher spielt um 13 Uhr die 2. Mannschaft des TSVfB Krecktal gegen das Reserveteam des TSV Oberlauter. Um 15 Uhr trifft das Kreisklassen-Team des TSVfB Krecktal auf das Team aus Haarbrücken. cahö

Ein Fünftel der Bewohner von Gemünda ist bei Passionsspiel dabei

Donnerstag, 21 Mai 2015. Posted in Gemünda

Autor - Bettina Knauth
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Ein Fünftel der Bewohner von Gemünda ist bei Passionsspiel dabei

Das kleine Gemünda stemmt mit den 3. Passionsspielen ein Riesenprojekt. Das neue Stück über die Jünger Jesu ist anspruchsvoller, sein Inhalt weniger bekannt als die Leidensgeschichte Jesu.

TSV Gemünda Kirchweihprogramm 2015

Samstag, 11 April 2015. Posted in Gemünda

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

TSV Gemünda

Kirchweihprogramm 2015

 Donnerstag, 23. April

F-Junioren

17.30 Uhr: TSVfB Krecktal – SC Stöppach-Haarth

Ab 18 Uhr: Hax’n-Essen im Sportheim

(Vorbestellung bitte bis Mittwoch, 22. April, bei Monika Kollarsch, Telefon 09567/1346)

18.30 Uhr: Fußballspiel mit der Frauenmannschaft der SpVgg Dietersdorf

Freitag, 24. April

18.30 Uhr: AH-Spiel VfB Autenhausen/TSV Gemünda

Es gibt Bratwurst mit Sauerkraut.

Ab 21 Uhr: DJ-Party Hyperspring im TSV-Sportheim mit DJ-Bump, Calibra und Caruso und Würfel-Happy-Hour

Samstag, 25. April

Ab 14 Uhr: Das Sportheim hat für Gäste und Kartfreunde geöffnet. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

D-Junioren

14.45 Uhr: TSVfB Krecktal –TSV Bertelsdorf

Sonntag, 26. April

A-Klasse III Coburg/Itzgrund

13 Uhr: TSVfB Krecktal II – TSV Heldritt II

Kreisklasse III Coburg/Itzgrund

15 Uhr: TSVfB Krecktal I – TSV Heldritt I

Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch!

Mit freundlichen Grüßen

Carsten Höllein

(1. Vorsitzender)

Heidi Fischer liest im Café

Donnerstag, 26 März 2015. Posted in Gemünda

Autor - Toni Reichhardt
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Gemünda — Eine Autorenlesung mit der Coburger Autorin Heidi Fischer findet am Samstag (28. März, 16 Uhr) im Gemündaer Café Mohnbiene statt. Fischer liest aus ihrem Roman "Laufmaschen im Strickstrumpf". Die 1954 in Coburg geborene Autorin schreibt seit vielen Jahren Gedichte und Kurzgeschichte und ist Mitglied im Fränkischen Autorenverband. Ihr 2014 erschienener Roman "Laufmaschen im Strickstrumpf" por traitiert die Alltagsprobleme einer Familie in unserer Gesellschaft. Die Themen Älterwerden, Demenz und Pflegebedürftigkeit sind hochaktuell, ebenfalls die noch in weiten Teilen der Bevölkerung nicht akzeptierte Ehe von gleichgeschlechtlichen Paaren. Eine demenzkranke, pflegebedürftige 87-jährige und ihr verbitterter, starrköpfiger Ehemann sind die beiden unbequemen Familienmitglieder, für die Sorge und Pflege übernommen werden müssen. Diese kaum allein zu bewältigende Aufgabe wird der Schwiegertochter Anna Jäger zugeschoben, und die lässt sich dank ihres Helfersyndroms trefflich ausbeuten. Nachdenklich unterhaltsam und ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, erzählt Fischer die Geschichte mit feinem Humor. Karten (fünf Euro einschließlich Begrüßungsgetränk im Vorverkauf, Tageskasse sieben Euro) gibt es bei Familie Jöchner, Telefon 09567/274. 

Alles frisch am „Biohügel'' in Gemünda

Mittwoch, 03 Dezember 2014. Posted in News aus Sesslach u. Ortsteilen, Gemünda

4.5/5 Bewertung (2 Stimmen)

Ein fein ausgewähltes Sortiment an hochwertigen, regionalen und fairen Bioprodukten, von frischem Obst und Gemüse, Biobackwaren und exquisiten Käsesorten findet der Kunde im Seßlacher Stadtteil Gemünda. Nadja Nitzsche und Philipp Großkreuz haben am Roten Hügel 9 einen Bio-Laden eröffnet.Der "Biohügel" befindet sich im hinteren Teil des EDEKA- Marktes im ehemaligen Schuhgeschäft.

Gemünda bereitet sich auf „500 Jahre Reformation"

Mittwoch, 03 Dezember 2014. Posted in News aus Sesslach u. Ortsteilen, Gemünda

5.0/5 rating 1 vote

Neben der Johanneskirche in Gemünda steht jetzt ein Fingerzeig des Lebens". Dabei handelt es sich um ein Kunstwerk, das die Blicke auf sich zieht: Seine Stelen artige Form und die Struktur seiner Bögen, die meist in Dreierreihen in Etagen übereinander angeordnet sind, lassen das Objekt wie ein architektonisches Gebilde wirken. Was hat es auf sich mit der Eisenkonstruktion, die der Rost bereits in Beschlag genommen hat?

Sky Bet by bettingy.com